Tipps&Tricks

phone-1149925_schmal

TIPPS UND TRICKS FÜR DEN FOTORUN AM 1.10.2016

 

  • Achte auf die Reihenfolge! Fotografiere die 10 Aufgaben der Reihe nach. Du machst zuerst Fotos zu Aufgabe 1.
  • Auf dem ersten Foto muss deine Startnummer gut zu erkennen sein, damit wir deine Serie später zuordnen können. Lass dir was einfallen, auch hier ist deine Fantasie gefragt.
  • Du darfst mehrere Fotos zu einer Aufgabe  machen, musst dich aber für ein Foto entscheiden.
  • Tipp: Es ist einfacher, wenn du die restlichen Bilder einer Aufgabe löschst und dann erst zur nächsten Aufgabe übergehst.
  • So hast du am Ende jeweils ein Bild zu jeder Fotoaufgabe!
  • Du darfst deine Fotos nicht nachbearbeiten!
  • Fotografiere nur im Querformat!
  • Am Tag des Fotomarathons muss die Speicherkarte deiner Kamera komplett leer sein!
  • Der Akku/Batterie deiner Kamera muss voll aufgeladen sein.
  • Bringe Ersatzakkus und/ oder ein Lädegerät mit. 
  • Achte darauf, dass Du das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingespeichert hast.
  • Es darf nur die geforderte Anzahl von Bildern auf der Karte sein!!!
  • Lerne Fotos von deiner Kamera zu löschen.
  • Mache dich noch einmal mit der Bedienung deiner Kamera vertraut.
  • Eine nachträgliche Bearbeitung am Computer ist nicht erlaubt. (Sollten wir eine nachträgliche Bildbearbeitung feststellen, wirst du leider disqualifiziert).
  • Wichtig, deine Kamera sollte auf das Format 3:2 eingestellt sein.
  • Du kannst mit einer Digitalkamera deiner Wahl fotografieren. Du kannst auch ein Smartphone nutzen; es sollte aber ein neueres Gerät sein und eine gute Fotoqualität haben. Bringe bitte ein Ladekabel mit. Dabei solltest du aber darauf achten, deine Bilder in der richtigen Reihenfolge abzugeben. Am besten zu bereitest schon einmal einen Ordner auf deinem Handy vor, in den du hinterher alle Fotos nummeriert für aus Auslesen ablegst.
  • Wenn du ohne einen Erwachsenen kommst, müssen deine Eltern das erlauben und auch mit ihrer Unterschrift in der Anmeldung bestätigen.
  • Bitte bringe dein Schoko-Ticket mit.
  • Wenn möglich auch ein Handy, damit du uns und wir dich erreichen können.

 

So, jetzt kann nichts mehr schief gehen und wenn ihr Fragen habt... Wir helfen euch!