Jury

Die Fotorun-Jury 2017

Auch für dieses Jahr konnten wir wieder professionelle Fotografen und junge Fotobegeisterte dafür gewinnen, alle eingereichten Fotos zu begutachten.

Fotografenmeister Manfred Grünwald

Wir freuen uns, dass Fotografenmeister Manfred Grünwald aus Krefeld uns auch dieses Jahr wieder unterstützt. Er arbeitet seit über 45 Jahren als selbstständiger Fotograf und erstellt neben seiner freien Fotografie auch Auftragsarbeiten. Wer einen Blick auf seine spannenden Arbeiten werfen möchte, kann dies tun unter: www.manfred-gruenwald.com

Unser neues Jurymitglied: Jana Ludwig

Ein neues Gesicht in der Fotorrun-Jury ist Jana Ludwig. Die 1983 geborene Fotografin begann ihren Werdegang mit einer Ausbildung in den Museen der Stadt Köln. Nach ihrem Studium an der FH Dortmund wurde sie Mitgründerin des Photobookmuseum. Sie lebt und arbeitet in Köln. www.janaludwig.de

Ralf Silberkuhl

Außerdem begrüßen wir Ralf Silberkuhl wieder an Bord der Fotorun-Jury. Der Filmemacher und Fotograf arbeitet neben Auftragsarbeiten auch an freien Projekten. Seine Fotos und Filme sind in Ausstellungen, Büchern und im Internet zu sehen. Ralf Silberkuhl lebt und arbeitet in Wuppertal. Einen Einblick in seine Arbeit erhaltet ihr zum Beispiel unter: www.freelens.com/ralf-silberkuhl

Auch neu in der Fotorun-Jury: Paul Groos

"Hallo, ich bin Paul und ich liebe Fotografieren und Tennis.
Diesmal stehe ich nicht hinter der Kamera, sondern sitze in der Jury und freue mich auf tolle Bilder."

Wieder mit dabei – Lilli Thoene ...

aus Wuppertal: "Seit der Grundschule fotografiere ich gerne. Besonders interessiert mich die Stadt, in der ich lebe.
Ich habe schon einmal beim Jugendfotomarathon in Wuppertal teilgenommen und war total begeistert.".

Max Teichmann ...

"Ich heiße Max, bin 17 Jahre alt und freue mich, wieder darauf eure Bilder und Ideen mit euren verschiedenen Blickwinkeln sehen zu dürfen.
Ich selber liebe es zu fotografieren. Es ist nach Schwimmen mein 2. liebstes Hobby."

... und Mika Birkenbach

aus Wuppertal, 13 Jahre alt. 
In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und interessiert sich für Foto und Film und für Comics.
Beim Kinderfotopreis NRW hat er einen Siegerpreis für das Sonderthema gewonnen.

Fotorun 2016:
Klasse Serien, tolle Einzelfotos !
Die Jury zum KameraKinder Fotorun NRW hat entschieden!

Die Würfel sind gefallen: Am vergangenen Wochenende kürte die Jury des 1. KameraKinder Fotoruns 34 Preisträger. Harte Arbeit wartete auf die Fachjury, die Fotografen Hans-Georg Esch, Ute Behrend, Manfred Grünwald, Anja Schlamann und Ralf Silberkuhl, die gleichberechtigt mit Lilly, Tobias, Max, Larissa und Mika von der Jugendjury 2.000 Fotos begutachten mussten. Nach sieben langen Stunden waren dann endlich die besten Serien und tollsten Einzelfotos aus den beteiligten 8 Städten und dem Webmarathon gefunden.

Die Jury des Fotoruns bei der Arbeit

Hier ein paar Eindrücke von der Juryarbeit:

 

Unsere Fachjury aus Kindern und Erwachsenen ermitteltet die Preisträger:

Gar nicht so einfach für unsere Jury, all die tollen Einsendungen zu begutachten. Nach sieben langen Stunden war es dann aber so weit und die besten Serien und Einzelbilder waren ausgewählt, puh...

Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt - unser Dank geht an die Jury!

 

Unser letztes Mitglied in der Jury-Runde: Larissa Kremmel

"Das Interessante beim Fotografieren sind für mich die verschiedenen Perspektiven. Beim Fotografieren entdeckt man Blickwinkel, welche einem sonst verborgen bleiben."

Tobias Sübai Guimaraes

"Ich bin Tobias, bin noch 13 Jahre alt, werde aber am 29.10.16 14 und gehe in die 9. Klasse.
Ich freue mich schon darauf verschiedene Fotos zu sehen. In meiner Freizeit spiele ich gerne Klavier und Basketball. Außerdem interessiere ich mich für Foto und Film. Fotografieren und filmen begeistert mich."

Und noch ein neues Jury-Mitglied – Max

Wir freuen uns auf Max und lassen ihn sich selbst vorstellen:
"Ich heiße Max, bin 16 Jahre und freue mich auf die vielen Fotos und eure Blickwinkel.
Ich selber finde es immer wieder spannend zu fotografieren."

Anja Schlamann ist Jury-Mitglied des Foto-Runs

Anja Schlamann ist Fotografin, Künstlerin und studierte Architektin, sie lebt in Köln. Neben der Architektur-Fotografie erstellt sie auch Reportagen und Portraits, außerdem unterrichtet sie Fotografie.
In ihrer Kunst arbeitet sie gern mit Selbstportraits, für die letzte Serie ist sie dazu in die Rolle eines Mannes geschlüpft. Auszüge aus den Arbeiten und Büchern seht ihr unter: www.schlamann.com

Mika Birkenbach

kommt aus Wuppertal und ist 12 Jahre alt. In seiner Freizeit spielt er Schlagzeug und interessiert sich für Foto und Film und für Comics.
Beim Kinderfotopreis NRW hat er einen Siegerpreis für das Sonderthema gewonnen.

Ralf Silberkuhl

ist Filmemacher und Fotograf, der neben Auftragsarbeiten auch an freien Projekten arbeitet. Dabei geht es meist um Menschen, auch wenn diese nicht immer auf den Arbeiten zu sehen sind. Seine Fotos und Filme sind in Ausstellungen, Büchern und im Internet zu sehen. Ralf Silberkuhl lebt und arbeitet in Wuppertal. Einen Einblick in seine Arbeit erhaltet ihr zum Beispiel unter: www.freelens.com/ralf-silberkuhl

Lilly Thöne macht mit bei der Kinder- und Jugend-Jury

Ich heiße Lilli Töne und gehe in die 8. Klasse.
Seit der Grundschule fotografiere ich gerne. Besonders interessiert mich die Stadt in der ich lebe.
Ich habe schon einmal beim Jugendfotomarathon in Wuppertal teilgenommen und war total begeistert.

Auch bei der Fotorun-Jury dabei ist Ute Behrend

Ute Behrend ist Fotografin und Künstlerin. Für ihre Fotobücher und Fotoausstellungen hat sie viele Preise bekommen. Sie arbeitet oft mit Kindern und Jugendlichen und unterrichtet an Hochschulen Fotografie mit dem Schwerpunkt Kunst. 2011 ist ihr letztes Buch „The last year of childhood“ in Japan erschienen.
Ihre Fotoarbeiten und Bücher könnt ihr hier sehen: www.utebehrend.de

Architekturfotograf Hans-Georg Esch ist Jurymitglied des KameraKinder Fotoruns

Wir freuen uns, Hans-Georg Esch als Jurymitglied für den Fotorun gewonnen zu haben. Der Architekturfotograf arbeitet neben Auftragsarbeiten für nationale und internationale Architekturbüros auch künstlerisch eigenständig. Bekannt sind unter anderem seine großformatigen Panorama-Serien wie "Megacities", "City and Structures" oder "Cities Unknown", die in Ausstellungen in aller Welt und in zahlreichen Buchpublikationen zu sehen sind.
Einen Einblick in seine Arbeiten erhaltet ihr unter: www.hgesch.de

Fotografenmeister Manfred Grünwald unterstützt Fotorun-Jury

Auch Fotografenmeister Manfred Grünwald aus Krefeld konnten wir für unsere Fotorun-Jury gewinnen. Er arbeitet seit über 45 Jahren als selbstständiger Fotograf und erstellt neben seiner freien Fotografie auch Auftragsarbeiten. Einer seiner Schwerpunkte dabei sind Fotos vor Ort von Anlagen und Architekturen für Broschüren wie zum Beispiel für die Stadtverwaltung Krefeld. Zurzeit bereitet er auch eine große Ausstellung in Krefeld für Oktober vor, für die er das dortige Verwaltungsgebäude in seinem noch alten Zustand fotografisch festhält. Wer einen Blick auf seine spannenden Arbeiten werfen möchte, kann dies tun unter: www.manfred-gruenwald.com